Wissen - Bigler Gartenbau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 Wir sind transparent und teilen unser Wissen.


Dieser Kleinschmetterling ist in Ostasien beheimatet und entsteht aus einer äusserst gefrässigen Raupe. Wie der Name schon andeutet, ist seine Nahrung die Blätter und Zweigrinde des Buchsbaumbusches. Im Jahr 2007 wurde er in die Schweiz eingeschleppt und ist seit 2012 auch im Kanton Bern aktiv. Weiter Informationen sind im PDF von der Stadtgärtnerei Basel zu finden.

Infoblatt Buchsbaumzünsler

Bei starkem Befall kontaktieren Sie den Fachmann:

                                                          

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü